Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Postsendung

Barbara Schweizer K-Tipp 10.09.2015 Melden Reklamation gemeldet
Seit Jahren sind wir Abonnenten des K-Tipps. Heute erhalten wir mit der Post adressiert an meinen Mann die neuste Ausgabe des K-Tipps,sowie eine Rechnung für ein Probeabonnement. Völlige Verschwendung von Papier etc. Mit den heutigen technischen Hilfsmitteln sollte es möglich sein zu merken, dass dies selbe Personen an gleicher Adresse, resp. Haushaltungen betrifft.
  • Entschuldigung

K-Tipp 10.09.2015

Sehr geehrte Frau Schweizer,
ich kann Ihren Unmut nachvollziehen. Bitte entschuldigen Sie, dass Ihr Mann ebenfalls eine Probenummer erhalten hat, dies als langjähriger Leser! Namen und Adressen werden von einem Partnerunternehmen abgeglichen. Aber es gibt natürlich Mehrfamilienhäuser mit vielen Mietern - das zu erkennen,ist extrem schwierig, vor allem, wenn es um Hunderttausende von Adressen geht. Unser Abodienst wird Ihren Mann auf eine Sperrliste nehmen. Nun wünsche ich trotzdem viel Spass bei der neusten Ausgabe des K-Tipp und hoffe, dass Sie dem K-tipp treu bleiben. Freundliche Grüsse, Peter Salvisberg, Marketingleiter