Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Beratung und Rechtsschutz

Mit einem Abo des K-Tipp profitieren Sie von kostenloser Rechtsberatung durch unser Juristenteam.
Mit einer Versicherung bei K-Tipp Rechtsschutz gehen wir für Sie vor Gericht.

K-Tipp abonnieren

über den Tisch gezogen

Michael Brandenberger localsearch.ch 22.09.2022 Melden Reklamation gemeldet

Am 8.3. 22 war localsearch Mitarbeiterin Frau M. (Name unter "Vertrauliche Informationen") bei mir zwecks neuem Abo für meine Firma.

Meine Vorgabe und expliziter Wunsch anfangs des Gespräches war, dass ich die einfachste Variante, also quasi nur Telefonbucheinträge wollte, nicht eine Verlängerung der bestehenden teuren "localBusinessStarter" Einträge.
Ihre Auskunft war, dass es keine solchen gebe und so habe ich nach längerem Hin und Her und wegen der Quasi-Monopolstellung des Telefonbuch-Anbieters localsearch zähneknirschend die günstigste Variante digitalONE (Reichweite S) unterzeichnet.

Am 1.9.22 erhielt ich mit B-Post (Poststempel 26.9.22) die Rechnung Nr 400898259 über den Vertragsinhalt (mit rückwirkendem Start der Vertragsperiode am 25.8.22) und sehe im der Rechnung beigelegten Flyer, dass mir Frau M. die Existenz der Swiss List Produkte unterschlagen hatte, die darin beworben werden, sonst hätte ich das Angebot digitalOne ausgeschlagen und stattdessen das günstigste Produkt Swiss List Starter gewählt.
Ich hatte am 1.9.22 leider die Möglichkeit nicht mehr, um die normale Kündigungsfrist einzuhalten, da ja die Abo-Dauer schon begonnen hatte.


Mailverkehr siehe unter "Vertrauliche Informationen"

  • Umtausch
  • Entschuldigung

Ohne Antwort

Das Unternehmen hat auf die Reklamation noch nicht geantwortet.