Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Beratung und Rechtsschutz

Mit einem Abo des K-Tipp profitieren Sie von kostenloser Rechtsberatung durch unser Juristenteam.
Mit einer Versicherung bei K-Tipp Rechtsschutz gehen wir für Sie vor Gericht.

K-Tipp abonnieren

Ungerechtfertigte Forderung für Mobile-Abo

Jacques Baumann Sunrise 21.09.2022 Melden Reklamation gemeldet

Ich bin seit Jahrzehnten Internet-Kunde und TV-Kunde bei UPC und wir haben nun zu Sunrise gewechselt, im Rahmen der Firmenübernahme. 


Nun zu meinen unglaublichen Erlebnissen mit Sunrise:


Im Juni 22 wurde ich kontaktiert und erhielt ein Angebot, mein Internet-, TV- und Mobile-Abo zu Sunrise zu übertragen. Wir willigten ein. Einwandfrei hat dann der Wechsel des TV-Abo und des Internet sowie des Festnetz funktioniert. Das Mobile-Abo wurde nicht wie vereinbart übertragen. 


Mein Anruf bei Sunrise ergab dann, dass der Antrag gelöscht wurde. Es wurde dann vereinbart, das Mobile-Abo per 3.8.22 zu übertragen. Ich erhielt jedoch keine neue SIM-Karte, aber ab 3.8.22 hatte ich keinen Empfang mehr. Die UPC-SIM wurde deaktiviert. Ich habe dann wieder angerufen und mir wurde kommuniziert, dass das Abo bei UPC vorübergehend wieder aktiviert werde und ich dann in den nächsten Tagen die SIM von Sunrise erhalten werde. 


Auch diese SIM-Karte traf wieder nicht ein. Wieder ein Anruf bei Sunrise. Antwort, der Antrag sei aus ungeklärten Gründen gelöscht worden. Es wurde der neue Termin 31.8.22 vereinbart. 


Am 12.8.22 erhielt ich dann von UPC die Bestätigung für die Mobilnummernübertragung und die Ankündigung einer Gebühr von CHF 508.05 für vorzeitige Kündigung. Ich konnte das nicht verstehen. 


Ich wurde ja von Sunrise kontaktiert für den Wechsel. Außerdem bin ich bei der gleichen Unternehmung Kunde wie vorher, denn die Fusion hat die beiden zusammen geführt. 


Jetzt geht Irrfahrt durch die beiden Firmen los. Am 22.8.22 Anruf bei Sunrise, ein Rückruf wurde versprochen. Ich erhielt Rückruf von UPC. Ich habe den Fall geschildert und man hat mir mitgeteilt, dass dafür Sunrise zuständig sei. 


Ich habe dann gleichentags bei Sunrise wieder angerufen, wo man mir bestätigt hat, dass keine Rechnungsstellung erfolgen werde, da ich ja weiterhin Kunde innerhalb der Firmengruppe sei. 


Am 26.8. habe ich dann noch einmal bei UPC angerufen um mir die Aussagen bestätigen zu lassen. Der Mitarbeiter hat mir erklärt, dass er keinen Zugriff auf die Rechnungen habe und mir auch nicht helfen könne. Er hat dann einfach aufgelegt. 


Noch ein Anruf bei UPC am 26.8. Ich wurde mit dem Kundendienst verbunden und erhielt die Aussage, es würden keine Kosten belastet, da ich ja innerhalb der Firmengruppe von Sunrise akquiriert worden sei. Ich habe mich dann auf diese Aussage verlassen. 


Letzte Woche erhielt ich nun eine Rechnung von Sunrise Zürich mit dem Logo von UPC über den Betrag von CHF 508.05. 


Dies ist absolut befremdend und unglaublich wie man mit treuen Kunden umgeht. Ausserdem sind die internen Koordinationsprobleme und die Fehler innerhalb der Unternehmung nicht mein Problem und ich bin keinesfalls bereit, für diese offensichtlichen Mängel bei Sunrise noch ungerechtfertigte Forderungen zu akzeptieren. 

  • Andere Stornierung der unbegründeten Rechnung von CHF 508.05 für nicht erfolgte vorzeitige Kündigung

Antwort für Dritte nicht einsehbar

Das Unternehmen will seine Antworten nicht öffentlich zeigen.

Jacques Baumann 22.09.2022

Vom Qualitätsmanagement von Sunrise wurde ich am 21.9.22 bereits einmal kontaktiert. Die Mitarbeiterin gab sich unwissend und ich musste ihr die unglaubliche Situation schildern. 
Leider wurde nicht der Ansatz zu einer Lösung präsentiert. Leider war kein Wille zur Suche einer befriedigenden Lösung vorhanden. Keinerlei Empathie für das Kundenanliegen war spürbar. Schlussendlich wurde ich wieder an UPC abgewimmelt, obwohl Sunrise und UPC inzwischen eine Unternehmung sind. Ausserdem war allein Sunrise die Ursache für die aktuelle Situation. 
Darum lasse ich mich auch nicht an UPC verweisen. Ich erwarte nun einfach die Stornierung der ungerechtfertigten Rechnung. 
Über meine weitere Kundenbeziehung zu Sunrise entscheide ich dann später, je nach Behandlung meiner begründeten Forderung. 

Ihre Erwartungen
  • Andere Stornierung Rechnung