Neue Reklamation

Login Konsumenten

Konto erstellen
Passwort vergessen?

Beratung und Rechtsschutz

Mit einem Abo des K-Tipp profitieren Sie von kostenloser Rechtsberatung durch unser Juristenteam.
Mit einer Versicherung bei K-Tipp Rechtsschutz gehen wir für Sie vor Gericht.

K-Tipp abonnieren

Katastrophaler Service

Rolf Studer Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG 20.09.2022 Melden Reklamation gemeldet

Da ich in den Ferien notfallmässig mit dem dem Krankenauto in ein Spital eingeliefert werden musste, übernahm die Krankenkasse den obligatorischen Teil für Transporte (50% der Transportkosten, max. 500.--). Der Restbetrag (das Total belief sich auf etwas über 1'000.-- Euro), wurde auf der Krankenkassenabrechnung als Selbstbehalt deklariert.


Da ich eine Reise-/Annullationsversicherung bei der Zürich habe, konsultierte ich die Bestimmungen. Dort steht, dass für Transportkosten max. Fr. 30'000.-- bezahlt würden. Ich habe den Schaden für die Restkosten von rund 500.-- Franken online am 15.8. erfasst und eine entsprechende Bestätigung erhalten.


Immer wieder mal habe ich den Link des Bestätigungsmails angeklickt. Der Fall war pendent.... Da auch ein persönlicher Betreuer mit Mailadresse vermerkt war, habe ich diesem direkt geschrieben. Nach dem 3. Mail, welches unbeantwortet blieb, habe ich dann die 0800er Nummer angerufen. Nach einer über 30-minütigen Wartezeit kam dann ein Mitarbeiter ans Telefon, welcher mir versicherte, mich zurückzurufen, damit ich nicht so lange warten müsste. Dass dieser Anruf nicht erfolgte, habe ich eigentlich schon erwartet. Aus diesem Grund habe ich dann am 20.9.2022 nochmals angerufen. Die Wartezeit verkürzte sich markant auf 25 Minuten.  Dieses Mal war eine offenbar kompetente Dame am Telefon, welche mir nach ein paar Sekunden mitteilen konnte, dass der Schaden nicht bezahlt würde, da die Krankenkasse den Betrag, welchen ich selber bezahlen musste, als Selbstbehalt deklariert habe. Die Versicherung hätte den Schaden nur übernommen, wenn der Restbetrag als "nicht versichert" bezeichnet worden wäre !!!


Nun hoffe ich wenigsten, dass die Zürich Versicherung meine Kündigung der Police noch dieses Jahr bearbeiten kann!

  • Rückerstattung CHF 499.-
  • Erklärung

Ohne Antwort

Das Unternehmen hat auf die Reklamation noch nicht geantwortet.